Baccarat

Es gibt eine Menge Theorien rund um das beliebte Spiel Baccarat. Das Spiel reicht bis ins mittelalterliche Italien zurück, behaupten einige. Für lange Zeit war Baccarat dabei als Kartenspiel für wohlhabende Spieler bekannt. Erst vor Kurzem, mit dem Aufkommen von Online Glücksspielen, ist Baccarat für jede Art von Spieler zugänglich.

baccarat

Wie bei so vielen Spielen ist Baccarat in erster Linie ein Glücksspiel. Es gibt keine Möglichkeit, diese Tatsache zu umgehen und zu garantieren, dass du immer gewinnen wirst. Wenn du jedoch die Regeln, die Chancen und die Wahrscheinlichkeiten verstanden hast, dann kannst du deine Chancen erheblich verbessern und Verluste minimieren.

Die einfachen Baccarat Grundregeln

Für eine erfolgreiche Baccarat Strategie ist es absolut notwendig, dass du die Spielregeln kennst. Glücklicherweise sind die Regeln von Baccarat ziemlich einfach. Diese Grundregeln solltest du beherrschen:

  • Es gibt drei Einsätze, die du auf die Hand des Spielers, die Hand des Bankers oder ein Unentschieden setzen kannst. Wenn du eine Wette platzierst, die mit dem Ergebnis einer Hand übereinstimmt, dann gewinnst du.
  • Um eine Runde zu beginnen, erhalten der Spieler und der Bankier jeweils zwei Karten. Wenn möglich, erhalten einer oder beide von ihnen dann eine dritte Karte.
  • Der Spieler und der Bankier können nicht entscheiden, ob sie eine dritte Karte wünschen. Der Ablauf ist in den Baccarat Regeln festgelegt. Wenn du Baccarat online spielst, dann teilt dir die Software automatisch eine dritte Karte aus, wenn die Regeln es so wollen.
  • Bildkarten und Zehner zählen als Null, Asse sind eins wert und alle anderen Karten sind ihre Bildwerte wert.
  • Wenn du die Werte der Karten in einer Baccarat-Hand addierst, achte nur auf die letzte Ziffer. Zum Beispiel zählen Kartenwerte 14 als 4 und 19 als 9.
  • Die Hand, die insgesamt 9 am nächsten kommt, gewinnt die Runde.

In der Vergangenheit war Baccarat ein Spiel, das hauptsächlich bei Spielern mit hohem sozialen Status beliebt war, aber jetzt können Baccarat-Tische auch in Online Casinos gefunden werden. Baccarat es ist sehr einfach zu erlernen und kann von jedem gespielt werden, was es zu einem der spielerfreundlichsten Casinospiele macht. Noch dazu kann das Spiel häufig mit Bonusaktionen kombiniert werden, was dem Spieler einen Vorteil verschafft.

Die Variante, die in den Deutschland am häufigsten gespielt wird, ist das Punto banco. Diese Variante ist ein reines Glücksspiel, das wenig Geschicklichkeit und keine echte Strategie erfordert, um das Spiel zu spielen. Es ist auch immer eine gute Idee, einige Baccarat Spiele kostenlos auszuprobieren, bei denen du mit einem Einsatz sowohl den Bankier als auch die Spielerpositionen selbst ausprobieren kannst. 

Einige Tipps zum Gewinnen

Wenn du neu bei dem Spiel bist, entspanne dich, wenn du das Gefühl hast, dass die Einsätze zu hoch werden. Es ist viel besser, klug und mit Bedacht zu spielen, als innerhalb der ersten fünf Minuten groß zu gewinnen oder groß zu verlieren. Im Folgenden findest du einige wichtige Hinweise, die du beachten solltest, um deine Chancen auf einen großen Gewinn bei Baccarat zu maximieren und vor allem Verluste im Rahmen zu halten:

  • Nimm dir etwas Zeit, um die Dynamik dieses aufregenden Spiels mit Spielgeld zu meistern, bevor du dein Spiel in das aufregende Reich des echten Geldes bringst.
  • Achte auf den Unentschieden-Einsatz. 
  • Nimm dir die Zeit, eine effektive Strategie zu entwickeln, um den Hausrand zu schlagen. So könnte ein Casino für dich zur Goldmine werden.
  • Denke beim Aufbau deiner Strategie daran, dass die erfolgreichsten Strategien langfristig deine Verluste minimieren können.
  • Vergesse nie, wie wichtig gute Bankroll Management ist. Baccarat ist zudem ein Glücksspiel, bei dem du den Ausgang der Wette nicht beeinflussen kannst.

Hohe Auszahlungsprozentsätze

Auszahlungsprozentsätze beschreiben die Beträge der Gewinne, die die Casinos an ihre gewinnenden Spieler auszahlen. Wenn du siehst, dass ein Baccarat-Spiel 98% ausbezahlt, weißt du, dass du 98€ bekommst, wenn 100€ gesetzt wurden. Die Differenz von 2€ wird vom Casino einbehalten.

Denke daran, dass hier Kosten entstehen, die im Laufe der Zeit für den gesamten Casino-Aufenthalt berechnet werden. Du solltest deshalb immer im Kopf behalten, dass Casinos mit einer höheren Auszahlungsquote den Spielern bessere Gewinnchancen bieten. Intelligente Kunden, die sich dafür entscheiden, Baccarat online zu spielen, wissen, dass dieses Spiel einen der niedrigsten Hausvorteile überhaupt hat. Nicht zuletzt deshalb ist das Spiel so überaus beliebt.

Fun Facts über Baccarat

Im Folgenden haben wir hier einige faszinierende Informationen über eines der aufregendsten Spiele in der Geschichte des Glücksspiels:

  • Baccarat gilt als eines der ältesten Glücksspiele und wurde ursprünglich mit einem Tarot-Kartendeck gespielt.
  • Baccarat wurde in Italien erfunden und das Wort "Baccarat" bedeutet Null.
  • Baccarat wurde von dem berühmten mittelalterlichen Spieler Felix Falguiere gespielt, der dieses Spiel an das Frankreich des 15. Jahrhunderts verkaufte.
  • Baccarat hat einen Auftritt in der "James Bond"-Serie und ist das Spiel der Wahl des berühmten Agenten der englischen Krone.
  • Im Film "Casino Royale" von 1953 geht es um ein hochkarätiges Baccarat-Spiel zwischen James Bond und Le Chiffre, einem SMERSH-Agenten.
  • Für alle, die ein wenig extra Glück benötigen, kann Baccarat jetzt auch auf die Haut aufgetragen werden. Baccarat Rouge 540 Eau de Parfum wurde aus der Begegnung zwischen Maison Francis Kurkdjian und Baccarat geboren.

Zusammenfassung

Wenn du zum ersten Mal online spielst, wirst du vielleicht ziemlich erstaunt sein, wie einfach und schnell das Spiel tatsächlich ist. Es ist aber dennoch ratsam, sich Zeit zu nehmen und die Einsätze langsam zu steigern. Baccarat macht so viel Spaß, dass es leicht ist, sich in dieses Spiel zu verlieben. 

Wenn du jedoch anfängst, einige Verluste zu erleiden, versuche nicht, diese durch größere Einsätze auszugleichen, um einen Teil deiner verlorenen Wetten zurückzugewinnen. Dies ist ein sicherer Weg, um dein Budget sehr schnell zu verringern. Beim Baccarat dreht sich aber alles um den Spaß. Das Setzen eines realistischen und erreichbaren Tagesziels ist der beste Weg, das Spiel lange genießen zu können.